Der ideale Stall für gesundheitlich eingeschränkte Pferde

Durch die Möglichkeit der grasfreien Haltung eignet sich der Stall ebenfalls bestens für Stoffwechselanfällige Pferde

Die Zahl der lungenkranken Pferde steigt immer weiter an. Die Ursachen sind vielseitig und reichen von mechanischen Reizungen (Staub im Heu, trockene Luft durch die immer trockener werdenden Sommer etc.) über Allergien (z.b. Milben im Heu und Stroh) bis hin zur chemischen Reizung (Ammoniak-Belastung im Stall). Oftmals treffen mehrere Ursachen zusammen und erzeugen somit eine enorme Reizung der Atemwege.

Zur Gesunderhaltung der Atemwege verfügt der Körper über ein Selbstreinigungsmechanismus der Schleimhäute, indem kontinuierlich Schleim gebildet wird. Kann die Lunge die hohe Anzahl an Partikeln jedoch nicht selbst reinigen, lösen diese eine entzündliche Reaktion aus. Dadurch wird der Schleim vermehrt, verändert seine Konsistenz und es kann zu einer Verengung der Atemwege kommen.

Dadurch entsteht mehr Auswurf oder der Schleim wird fest, kann nichtmehr ausgeworfen werden und verbleibt in den Atemwegen, was zu Atmungsproblemen und Spastiken führen kann.

Die wichtigste und einzige wirksame Langzeittherapie bei chronischen Lungenerkrankungen ist die Prävention durch staubarme Haltungsoptimierung.

Bedampftes Heu


Das Heu aus eigener Herstellung wir täglich vor der Fütterung zur Staubentfernung und Milbenabtötung bedampft

Weide


Die Pferde können auf Wunsch in den Sommermonaten zusätzlich stundenweise auf eine nahegelegene Weide

Inhalationsbox


In der Solekammer kann ihr Pferd stärkende Nordseeluft atmen. Mittels Inhalators können Medikamente inhaliert werden.

Rundlauf


Durch unseren Rundlauf ist die stetige Bewegung der Pferde garantiert.

Zusätzlicher Service


Gerne übernehmen wir nach Absprache individuelle Leistungen.

Aktivstall-Philosophie

Mit modernen Haltungsverfahren wird beim Aktivstall das Ziel einer möglichst natürlichen, artgerechten Pferde-Haltung verfolgt, aus der gesunde und gelassene Pferde hervorgehen.

Denn Pferde sind Dauerfresser, Herdentiere, Frischlufter, Klimawiderständler und Lauftiere.
Der Reiter profitiert durch ein gesundes, entspanntes und leistungsbereites Pferd.

Das Aktivstallkonzept ist nach der natürlichen Lebensweise ausgerichtet:

  • Soziale Kontakte durch das Leben in der Herde
  • Kontinuierliche Bewegung an der frischen Luft (Suche nach Futter und Trinken)
  • Fressen in kleinen Mengen über den Tag verteilt (keine langen Fresspausen, individuell für jedes Pferd automatisierbar)

Der Mensch profitiert in mehrfacher Hinsicht als Einsteller in einem Aktivstall:

  • Als Reiter hat man keinen Druck, sein Pferd bewegen zu müssen, da das Pferd den Tag über schon von sich aus viel läuft
  • Man hat gesunde, leistungsbereite Pferde, die Lust an der Bewegung haben
  • Die Pferde haben durch die natürliche Bewegung eine gute Kondition und ein optimales Gewicht
  • Durch die ganzheitliche Herdenhaltung erhält man Pferde mit ‚klarem Kopf‘ und keine gefährlichen Spinner mit zu viel aufgestauter Energie

Computergestützte Fütterung

Das Herzstück ist die individuelle computergesteuerte Fütterung für Rau- und Kraftfutter

Durch den Einsatz der computergestützten Fütterung kann die Futtergabe individuell eingestellt und überwacht werden. Durch die Einzelfütterung ist stressfreies Fressen möglich, da auch rangniedrige Pferde nicht vom Heu gedrängt werden.

Zur Futteraufnahme können die Pferde mehrmals am Tag in die Stationen und ihre jeweiligen Portionen abrufen. Diese Art der Fütterung entspricht dem Naturell des Pferdes, da der Magen sehr klein und empfindlich ist und viele kleine Mengen besser verdauen kann als wenige große. Die Pferde bekommen in den Stationen hochwertiges Kraftfutter von St.Hippolyt.

Liegehalle

Die Liegehalle ist mit staubarmem Waldbodeneinstreu ausgestattet. Sie dient als Schattenplatz und lädt zum Entspannen und schlafen ein.
Vor der Liegehalle befindet sich ein mit Sägemehl eingestreuter Bereich.

Rundlauf

Pferde sind Lauftiere und müssen zur Gesunderhaltung in Bewegung bleiben. Durch unseren Rundlauf ist die stetige Bewegung der Pferde garantiert. Der Rundlauf startet am Ausgang der Futterstation und führt über Pferdetreppen entlang an einer Wasserfurt, die nach belieben betreten werden kann. Anschließend laufen sie über einen teilbefestigten Weg wieder über Pferdetreppen zurück zum Hauptareal. Diesen Weg müssen sie nach jeden Verlassen gehen, um die Futterstationen wieder betreten zu können.

Inhalationsbox / Inhalatorverleih

Luft wie an der Nordsee!

Durch den Einsatz der Soleinhalation kann zäher Schleim verflüssigt, das Immunsystem gestärkt, der Stoffwechsel gesteigert, die Lungen(-säuberung-)funktion verbessert und die Schlagfrequenz der Flimmerhärchen (wichtig für den Transport des Schleims ) gesteigert werden.
Die Soleinhalation wir vor allem bei Pferden mit tief- und festsitzendem Schleim (z.B RAO/COPD), Huster, bei Entzündungen der oberen und unteren Atemwege, akuten Infekten, Immunsystemstörungen, Hautinfektionen (z.B Ekzem, Mauke) und allgemeiner Trägheit angewendet.

Die Soleinhalation kann ebenfalls zur Stärkung als Kur eingesetzt werden. Durch die Inhalation mittels Masken (Flexineb) können dem Pferd zusätzlich bei Bedarf Medikamente verabreicht werden.

Der Inhalator steht zum Verleih zur Verfügung.

Lageplan

  1. Computergestützte Fütterungsautomaten
  2. Liegehalle
  3. Rundlauf
  1. Wasserfurt
  2. Bewässerter Sandwälzplatz
  3. überdachter Putzplatz

  1. Schleuse

Für mehr infos über das HIT-Aktivstall System klicken Sie hier: aktivstall.de/

Unser Aktivstall ist für chronisch Lungenkrankte Pferde (COB, RAO…) und Stoffwechselanfällige Pferde (durch die Möglichkeit der Grasfreie Haltung) bestens geeignet

Eindrücke von unserem Hof

Reitplatz

Mit Ausblick auf die Landschaft kann die Zeit auf dem Reitplatz genossen werden. Durch die bereitgestellten Stangen, Dualgassen usw. stehen abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung.

Bewegungshalle

Die Halle lädt zum Reiten, Longieren und frei laufenlassen ein. Durch die Beregnung auf Knopfdruck kann man diese individuell selbst wässern.

Reiterstübchen

In unserem beheizten Reiterstübchen steht eine Toilette und Trockenplätze für die Pferdedecken zur Verfügung.

Reitgelände

Unser Reitgelände durch Feld und Wald lädt zum stundenlangen Verweilen ein.

Pferdewaage

Einmal jährlich besucht uns das Team der Pferdewaage. Die Gewichtsbestimmung ist wichtig um Medikamente, Wurmkuren etc. richtig zu dosieren.

Digitale Hallen- und Reitplatzreservierung per App

Die Hallen- und Reitplatzreservierung kann über die App gebucht werden. So wird ein spontanes planen von Zuhause aus ermöglicht.

Kontakt

Bei Fragen können Sie uns gerne über das Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Adresse
Märzacker 13
74889 Sinsheim

Telefon
0151 251 47 89 4

E-Mail
info@reiterhof-schmitt.de